Um unsere Website stetig zu verbessern, nutzen wir Cookies.

Mehr Infos

OK!

Kemmerich Werkzeugbau

Investitionskosten

gesamt 25.000 €

Aufgabe Aufwand
  • Rückgewinnung der nutzlos an die Umwelt abgegebene Wärmeenergie der Produktionsmaschinen
  • Einbringung dieser Energie in die vorhandene Wärmeversorgung
  • Reduzierung des Heizölverbrauchs
  • Einbindung eines Quellenspeichers zur hydraulischen Verknüpfung der Kühlaggregate und Wärmepumpe
  • Einbindung der Sonderwärmepumpe in das vorhandene Heiznetz und Einbindung eines neuen Trinkwarmwasserspeichers

 

Referenz Abwärme